Die Auswahl von Mietern – Teil 2

Oftmals werden Mietobjekte fremdfinanziert und durch den Mietzins bedient. Kommt es hier zu einem Ausfall, kann das für den Vermieter finanzielle Schwierigkeiten bedeuten.

Um diesbezüglich völlig sichergehen zu können, führen wir zusätzlich eine Prüfung im KSV (Kreditschutzverband) durch, die auch einen eventuellen Privatkonkurs ausschließen kann. Neben diesen formalen Aspekten achten wir zudem auf persönliche Merkmale eines potenziellen Mieters.

Zuverlässige Mieter bevorzugt
Wirkt er verlässlich? Kommt er pünktlich zu ausgemachten Terminen? Ist er gut erreichbar? Hat er ein gepflegtes Auftreten? Alle Bewerbungen, die nach dieser sorgfältigen Prüfung infrage kommen, werden an den Vermieter geschickt, der bei der Auswahl des für ihn passenden Mieters das letzte Wort hat. Hier ist oft entscheidend, ob der potenzielle Mieter in die homogene Mieterstruktur des Vermieters passt oder nicht. Darum präferieren diese einen passenden Typus.

Bernd Hagen
Mag.iur. M.A.

Tel.: 05577 / 83 111 – 17
Mobil: 0650 / 83 111 91
Fax.: 05577 / 83 111 – 3
bernd.hagen@realbuerohagen.at

Viele Vermieter präferieren eine bestimmte Art von Mietern, die in die bestehende Mieterstruktur passt – z. B. junge Paare, Allein-stehende, Kleinfamilien etc.

Die Auswahl von Mietern – Teil 1