Welche Sicherheit gibt der Makler? Teil 2

Der Makler überprüft für seine Kunden wichtige Daten. Es beginnt beim Energieausweis und geht bis zum Elektrobefund einer Immobilie, der vielleicht erforderlich ist.

Da sind der Check der Baugenehmigung, der Benutzungsbewilligung eines Wohnungseigentumsvertrages und viele, viele Dinge mehr. Themen, an die jemand gar nicht denkt, der nicht jeden Tag Immobilien vermittelt. Diese umfassende Aufbereitung ermöglicht auf der anderen Seite, dass Kunden auch umfassend informiert werden und damit für beide Vertragspartner eine sehr transparente Abwicklung der Transaktion ermöglicht wird.

Rechtsanwälte und Notare kümmern sich darum, dass durch die Treuhandabwicklung das Geld sicher auf das Konto des Verkäufers kommt. Makler bemühen sich darum, dass dieses Geld auch sicher dortbleibt, weil eben keine Gewährleistungs-, Haftungs- oder sonstige Ansprüche entstehen. Interessenten haben die große Sicherheit, dass sie das bekommen was sie bestellt haben.

Bernd Hagen
Mag.iur. M.A.

Tel.: 05577 / 83 111 – 17
Mobil: 0650 / 83 111 91
Fax.: 05577 / 83 111 – 3
bernd.hagen@realbuerohagen.at

Makler sind Spezialisten im Immobilienbereich die Immobilien für ihre Kunden auf Herz und Nieren prüfen und Käufer vor Überraschungen bewahren.

Welche Sicherheit gibt der Makler? Teil 1